Zur Startseite
Aktualisiert am: 05.10.2022

Pechschwarze 45' Minuten

Grafenschachen - SVK 5:0 (0:0)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [ist online]

1. Foto links: Ausgerutscht ist man heute beim Tabellenführer der vor allem in Hälfte zwei eine ordentliche Tempoerhöhung forcierte. Dadurch verlor der SVK den Zugriff und schlitterte in eine Pleite.

2. Foto links: Geschehnisse in unserem Strafraum gab es einige. Die fünf Treffer waren teilweise echt gut herausgespielt. Von daher waren die Abwehrchancen auch sehr gering.

Reserve: Ohne Worte

Grafenschachen Reserve - SVK Reserve 10:0

BFV-Bericht -->

Reserve-Team Seite -->



Alle guten Dinge sind drei

SVK - Heiligenbrunn 2:1 (2:1)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [im Archiv]

1. Foto links: Zum dritten Mal in Folge konnten die SVK-Fans nicht nur drei Tore sehen sondern auch über drei Punkte jubeln. Erneut war es dabei kein Spiel für schwache Nerven, doch unsere Abwehr stand, wenn auch teilweise mit Glück, kompakt und dicht gestaffelt. So gab es an LEVACIC & Co. nur sehr selten ein Vorbeikommen.

2. Foto links: TANCZOS, hier im Duell mit seinem Gegenspieler (einer von am Ende gleich 8 (!) der Heiligenbrunner Legionärsarmada), ging wieder ans Limit, so wie seine Mitspieler. Die Gäste machten vor allem in Hälfte eins mächtig Druck, konnten aber nur durch einen Elfmeter ins Tor treffen. Der SVK war hier wesentlich effizienter und erkämpfte sich somit den nächsten Sieg.

Reserve: Endlich wieder Grund zum Jubeln

SVK Reserve - Heiligenbrunn Reserve 3:0

BFV-Bericht -->

Reserve-Team Seite -->


Spielpatronanz & Matchballspende

Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei unseren Vizepräsidenten Kilian PRAL und "GREENSECT - Schluss mit Stechen und Beissen" für die Übernahme der heutigen Spielpatronanz sowie bei Vizebürgermeister Klaus KROBOTH für die Matchballspende.

Am Foto die Matchballübergabe mit SEINITZ Roman, der stellvertretend auch gleich den Anstoß vornahm



Verdienter Heimsieg

SVK - Schlaining 2:1 (0:0)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [im Archiv]

1. Foto links: HEINDL Felix steigt am höchsten und vollendet die Maßflanke von BLEYER aus einem Freistoß heraus zum 2:1 für den SVK. Danach hatten die Gastgeber einige weitere Hochkaräter, die aber zu keinen weiteren Treffern führen sollten. Dennoch brachte man den Vorsprung über die Zeit und gewann absolut verdient.

2. Foto links: Voll fokussiert hat KOSARIC das Spielgerät im Auge. Dank einer konzentrierten Leistung konnte man so den Vorsprung auf das Tabellenschlusslicht weiter ausbauen. Schlaining konnte den Druck zu punkten nicht standhalten und machte am Ende auch zu viele Fehler um etwas mitzunehmen.

Reserve: Nichtantreten Schlaining

SVK Reserve - Schlaining Reserve 3:0**

**da die Gäste nicht antraten wird das Spiel mit 3:0 strafverifiziert werden.

Reserve-Team Seite -->


Spielpatronanz & Matchballspende

Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei OBSTHOF ZOTTER für die Übernahme der heutigen Spielpatronanz sowie bei der Firma "tws" und Jürgen SZEIDL für die Matchballspende.

Am Foto Matchballübergabe und Ankick.



Zurückgekämpft

Heiligenkreuz - SVK 1:2 (1:1)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [im Archiv]

1. Foto links: Jubel nach dem zweiten Treffer für den SVK mit dem Torschützen HEINDL Julian! Unser Team konnte das Spiel noch drehen, auch aufgrund einer engagierten und beherzten zweiten Hälfte.

2. Foto links: Mittelfeldmotor SMODIS spulte erneut unermüdlich Meter um Meter herunter. Sinnbildich für den Einsatz Aller heute, der belohnt wurde, auch wenn die Heimischen einige gute Chancen ausließen. Nach der verpatzten letzten Vorstellung kämpfte man sich wieder zurück und streifte somit drei weitere wichtige Punkte ein.

Reserve: Chancenlos

Heiligenkreuz Reserve - SVK Reserve 6:0

BFV-Bericht -->

Reserve-Team Seite -->



Alles verpufft

SVK - Edelserpentin 0:5 (0:2)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [im Archiv]

Fotos links: Während unser Goalie KNAR heute alle Hände voll zu tun hatte, und beim zweiten Gegentreffer leider einmal äußerst unglücklich aussah (dafür aber auch einige starke Paraden zeigte), hatte sein Gegenüber einen ruhigen Nachmittag. Der SVK schaffte in 90' Minuten nämlich keine (in Worten: NULL) erwähnenswerte Torchance herauszuspielen. Edelserpentin gewann hochverdient, auch in dieser Höhe. Somit blieb der letzte Sieg nur ein kurzes Aufleuchten. Wir sind momentan einfach nicht in der Lage eine konstante Leistung zu bringen. So wird noch ein verdammt schwerer Herbst auf uns zukommen - es heißt zu reagieren. JETZT!

Reserve: Triste Vorstellung

SVK Reserve - Edelserpentin Reserve 0:4

BFV-Bericht -->

Reserve-Team Seite -->


Spielpatronanz & Matchballspende

Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei der Firma "Richter Architektur" für die Übernahme der heutigen Spielpatronanz sowie bei unseren Präsidenten Hrn. Dr. Heinz ZINNER für die Matchballspende.

Am Foto Matchballübergabe und Ankick.



Ein Befreiungsschlag!

Olbendorf - SVK 1:3 (0:0)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [im Archiv!]

1. Foto links: Die Erleichterung und entpsrechende Freude nach dem dritten Treffer für den SVK war klar erkennbar. SMODIS verwertete einen steilen Lochpass gekonnt souverän. Ein wichtiger Befreiungsschlag und der erste Sieg in der Fremde in der neuen Liga.

2. Foto links: PREINER im Zweikampf mit einem Gegenspieler. Nach ersten "Schockmomenten" kam unser Team besser ins Spiel. In Hälfte zwei übernahmen wir dann die Spielkontrolle zusehends.

Reserve: Klare Niederlage

Olbendorf Reserve - SVK Reserve 5:0

BFV-Bericht -->

Reserve-Team Seite -->



Quo vadis, SVK?

SVK - Gr. Petersdorf 0:3 (0:0)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [folgt demnächst!]

Foto links: Szene eines typischen Zweikampfes bei dem der Großpetersdorfer sich danach schmerzverzerrt ins Gesicht griff (warum, weiß wohl auch nur er). Die Gäste waren in allen Belangen klar überlegen und siegten hochverdient. Mittlerweile drängt sich, in Reminiszenz an alte "BF-Headlines", schön langsam die Frage auf: Quo vadis, SVK? Hoffentlich sehr bald wieder in eine andere Richtung!

Reserve: Sieg über Reservemeister

SVK Reserve - Gr. Petersdorf Reserve 3:0

BFV-Bericht -->

Reserve-Team Seite -->


Spielpatronanz & Matchballspende

Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei  unserem Vize-Präsident PRAL Kilian und "Greensect - Schluss mit Stechen und Beissen" für die Übernahme der heutigen Spielpatronanz sowie Matchballspende!

Am Foto mit Obmann Freismuth, Kapitän Mayer und dem Schiedsrichtergespann.



Der nächste Nackenschlag - es soll nicht sein

Rechnitz - SVK 2:1 (1:1)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [im Archiv]

 1. Foto links:  Boooom! Butterweich senkte sich der Freistoß von SMODIS ins lange Eck, vorbei am überforderten Rechnitzer Schlussmann. Leider sollte dieser Treffer am Ende wieder nicht für einen Punktgewinn reichen. Möglichkeiten gab es einige, sowohl hüben- wie drüben! Wir hatten in Hälfte eins mehr, die Gastgeber dafür in den zweiten 45' Minuten.

2. Foto links: Durchschnaufen war angesagt. Beide Teams gingen ans Limit, wobei uns zum Schluss hin leider die Puste etwas ausging. Angesichts der Umstände schlug man sich wieder tapfer, doch es will momentan einfach nicht sein, wobei man gerade auch nicht unbedingt vom Glück verfolgt wird. 

Reserve: Nichtantreten SVK

...dem ist nichts hinzuzufügen.

Reserve-Team Seite -->



Hitzige Niederlage mit bitterem Beigeschmack

SVK - Eberau 2:3 (2:1)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [im Archiv]

1. Foto links: "Alles reingehaut", so wie hier STEINER Max, der für Torschütze PREINER kam, da Patrik leider nicht mehr weiterspielen konnte (wir wünschen alles Gute!). In diesem Spiel lief am Ende einiges für uns in die falsche Richtung, obwohl wir gegen die deutlich zu favorisierenden Gäste selbst einen frühen Rückstand noch drehen konnten. Die Gäste hatten in Summe zwar ein Chancenplus, mussten aber bis zum Schluss zittern.

2. Foto links: Unser Torschütze zum Ausgleich TANCZOS Matthias versucht sich hier gegen Ende des Spieles an einem Schuss aus kurzer Distanz, welchen der mit besorgniserregendem Blick vor sich stellende Eberauer Spieler noch abblocken kann. Matthias wurde in der Nachspielzeit im Strafraum in einem harten Zweikampf verletzt und musste danach sogar ausgewechselt werden (wir hoffen es ist nicht weiter schlimm!). Dem Spielleiter war diese Aktion jedoch herzlich egal. Leider griff besagter "Schiri" mit weiteren umstrittenen Entscheidungen massiv in das Spielgeschehen ein. Dass sich danach die Gemüter erhitzten ist ihm allein selbst zu verschulden! Diese Niederlage ist daher umso bitterer.

Reserve: Eberauer einfach routinierter

SVK Reserve - Eberau Reserve 1:4

BFV-Bericht -->

Reserve-Team Seite -->



Kein Zugriff

Rotenturm - SVK 3:0 (0:0)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [im Archiv]

1. Foto links: Eine Szene zu Beginn des Spieles, als die Gastgeber durch eine Eckenserie einigen Druck ausüben konnten. Danach erfing sich unser Team. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Match, das jedoch auf eher bescheidenem Niveau verlief.

2. Foto links: Zweikampfszene im Mittelfeld. Unsere Sturmspitzen wurden heute leider kaum in Szene gesetzt. Vor allem in Hälfte zwei, nach dem Verlusttreffer, kamen wir nicht mehr richtig in die Spur zurück.

Reserve: Schmeichelhafte knappe Niederlage

Rotenturm Reserve - SVK Reserve 2:1

BFV-Bericht -->

Reserve-Team Seite -->



Was für ein Auftakt

SVK - Jabing 5:4 (2:2)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [ist online!]

1. Foto links: Der wieder einmal bärenstarke Doppeltorschütze SMODIS überlistet den Gästekeeper mit einem gefühlvollen Heber und markiert das frühe 2:0. Danach machten die Gäste ordentlich Druck und konnten so vor der Halbzeit noch remisieren.

2. Foto links: Zeigt den Treffer zum 2:2 durch einen Freistoß, den unser Zweiertorwart und Neuzugang ZSOMBOR Bencze leider nicht halten konnte. Bencze lieferte trotzdem ein durchaus gelungenes Debut, und ist auf alle Fälle ein sehr gutes "Backup", das in der Liga auch benötigt werden wird. Insgesamt war es ein packendes und intensives 2. Liga-Match.

Reserve: Gelungener Einstand

SVK Reserve - Jabing Reserve 4:3

BFV-Bericht -->

Reserve-Team Seite -->


Spielpatronanz & Matchballspende

Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei  "Michael Sommer GmbH", für die Übernahme der heutigen Spielpatronanz. Die Matchballspende gab es von SOMMER Anita, auch dafür vielen Dank!
Den Ankick zum ersten Ligaspiel nahm unser ehemalige Landesliga-Mittelfeldstratege und SVK-Urgestein SOMMER Wolfgang zusammen mit Neuzugang GOTZI Nico-Pascal vor.


Der SVK gratuliert!

Die SV Redlove Kukmirn Sportlerfamilie freut sich mit SMODIS Marko und seiner Ehefrau Urska über die Geburt ihres Sohnes Jon, und überreichte nach dem Auftaktsspiel der jungen Familie ein kleines Präsent.



60 Jahre Sportverein Kukmirn

Am Wochenende des 23./24. Julis veranstaltete unser Verein ein gelungenes Fest zur 60 Jahre Feier, bei dem wir zahlreiche Gäste begrüßen durften.
Beim Festakt wurden Urkunden (vom BFV und SVK) verliehen. Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei den vielen Mitgliedern, Freunden und HelferInnen bedanken, die zum reibungslosen Ablauf beitrugen!
Jede Menge Fotos wurden gemacht, zu sehen auf nachfolgender Seite:

zu den Fotos -->



BFV-Cup: Tapfer gewehrt!

SVK - Jabing 2:3 (0:1)

BFV-Bericht -->

zum Spielbericht -->  [im Archiv]

Foto links: Alles gegeben, aber am Ende siegte die Mannschaft, die weniger Ausfälle zu beklagen hatte (jedoch nicht unverdient). Gleich sieben (!) nominelle Stammspieler fehlten auf Seiten des SVK. So musste auch SCHOLZ Mathias sich ins Tor stellen. Angesichts dessen und den tropischen äußeren Bedingungen, verkaufte sich unser Team ganz gut. Wir konnten voll dagegenhalten und mit etwas mehr Spielglück wäre vielleicht sogar mehr möglich gewesen. Hoffen wir, dass in einer Woche, wenn die Meisterschaft, erneut gegen Jabing wieder beginnt, die Personaldecke wieder besser gefüllt ist. Allen angeschlagenen Spielern sei an dieser Stelle alles Gute und eine rasche Genesung gewunschen!



Ehrenankick

Im Oktober 1962 stand ein damals blutjunger Spieler namens ZAMBO Johann am Anstoßpunkt in Wallendorf und war damit Teil des gerade gegründeten Sportvereins aus Kukmirn. 60 Jahre später, im Juli 2022, war Johny wieder beim Ankick, zusammen mit seinem Enkerl ZAMBO Kevin (er packte nach seiner Einwechslung auch gleich wieder seinen Torjägerinstinkt aus). So schließt sich ein generationsübergreifender Kreis, der einmal mehr zeigt, dass der SVK gleichwohl Jung- sowie Junggebliebene bewegt. Ein schönes Zeichen - danke dafür an Johny, Kevin und Robin (der leider verletzt nicht spielen konnte)!



Festschrift online

Unsere Festzeitschrift zum 60er kann man nun auch online downloaden.
Unbedingt lesen!

60-Jahre SVK Festschrift Download (als PDF)

Kukmirner 11er

Unterstütze unser Team - wir hatten schon oft Spiele in letzter Minute entschieden. Gemeinsam gehören die letzten 11 Minuten nur dem SVK! (mehr dazu in der Festschrift)



Transfers

Der SV Redlove Kukmirn freut sich, folgende Neuzugänge bekanntzugeben und heißt alle herzlich Willkommen:
Stand: 15. Juli (in Reihenfolge der Bekanntgabe)

          • ZSOMBOR Bencze (Ungarn, zweiter TW)
          • RADITS Matheo (NAWU Punitz, zuvor Gemeinde Tobaj)
          • GOTZI Nico Pascal (Güssing)

          Der SVK bedankt sich bei folgenden Abgängen und wünscht allen weiterhin viel Erfolg in der Zukunft:

          • Palic Serafin (Ligist, Stmk.)

          Unser Team 2022 im Portrait

          Exklusiv hier im SVK-Internetauftritt, wird unsere Saison anhand von kurzen, handverlesenen Spielerportraits zusammengefasst.
          Dazu wurden auch neue Spielerfotos angefertigt, die in Folge ebenso für unseren BFV-Auftritt verwendet werden, um ein einheitliches, nach außen hin geschlossenes, stimmiges Gesamtbild zu repräsentieren.

          HIER GEHTS ZUM TEAMPORTRAIT (inklusive neuem Teamfoto aller Kaderspieler) -->
          Zum Reserve-Rückblick -->


          Es wird gefeiert!

          ...und zwar das 60-Jahre Jubiläum unseres Sportvereines.
          Am 23. und 24. Juli 2022

          SAVE THE DATE!

          Highlight ist das BFV-Cupspiel der 1. Runde gegen Jabing mit Beginn um 18:00 Uhr!

          Der Gewinner dieses Matches spielt danach gegen den Gewinner der Partie Unterschützen-Pinkafeld.

          Das weitere Programm ist dem Festplakat (siehe links) zu entnehmen.

          Wir freuen uns auf Euer Kommen!


          Vorbereitung Sommer 2022

          Auch unsere Freunde aus ELTENDORF feiern Jubiläum. Anlässlich der 75 Jahr-Feier gibt es ein Blitzturnier und zwar am SA. den 09. Juli mit Beginn ab 15:00 Uhr
          Neben dem SVK und Gastgeber Eltendorf, spielen noch der SV Dt. Kaltenbrunn und Landesligaaufsteiger USV Rudersdorf.

          • SA. 09/07 | 15:00 Uhr - SVK - Rudersdorf (Blitzturnier in Eltendorf)
          • SA. 16/07 | 17:00 Uhr - Auswärtsspiel in Burgau

          Weitere Termine können folgen!
          (Alle Angaben wie immer ohne Gewähr! Kurzfristige Änderungen vorbehalten.)

          Auslosung der Meisterschaft 2022/23

          Die Auslosung zur neuen Saison wurde bereits gemacht.
          Wir starten mit einem Heimspiel, wieder, gegen JABING
           (SA. 30/07).
          Danach gibt es ein Auswärtsspiel in Rotenturm.
          (geplanter Spieltermin: 06/08 um 17:30 Uhr)

          Zur kompletten Auslosung (im BFV) -->


          Wir sagen Danke!

          Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Helfern für die Mitwirkung an der Tombolaverlosung, sowie bei unserm Grill- und Kantinenteam ganz herzlich bedanken.
          Stellvertrend repräsentiert durch Fotos unter diesem Abschnitt (Fotos 1, 2)

          Zudem auch ein großes Dankeschön an alle Funktionäre und Betreuer, die viel Arbeit investieren um eine solch erfolgreiche Saison durchzuführen. (Foto 3)

          Besonderen Dank gilt natürlich auch allen Sponsoren!

          Ein Applaus ergeht auch an alle treuen Fans, die uns auch auswärts immer tatkräftig unterstützen. (Foto 4)

          Last, but not least: "Chapeau!" an das Herzstück des Vereins - unserem Team, dies wird noch besonders vorgestellt, inklusiver brandneuer Teamfotos!


          Wir gratulieren!

          Auch heuer gab es zum Saisonabschluss eine Tombolaverlosung. Der erste Preis, ein 55'' LG HDTV gesponsert von der Firma "Haustechnik Güssing", ging an Hrn. Nikles aus Kukmirn.
          Wir gratulieren allen glücklichen Gewinnern!

           



                                                                              A U F S T I E G !!


          Fotos, Fotos, Fotos...

          ...von den Jubelbildern und dem Saisonabschluss gibt es hier:
          zu den Fotos -->
          (mit neuen Fotos!)

          Fotos (siehe oberes auf Startseite) wurden teilweise mit freundlicher Genehmigung zVg!



          Der SVK braust in die 2. Liga!

          SVK - Buchschachen 7:2 (2:0)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht -->  [ist online!]

          Fotos links: Ein gewohntes Bild in dieser Saison: der Jubilant, hier PREINER Patrik, wird von seinen Mitspielern zum Treffer gratuliert. Der SVK erzielte sagenhafte 86 (!!) Tore, was am Ende sogar noch um zwei mehr waren wie die "Tormaschinerie" Unterschützen (die trotzdem das bessere Torverhätlnis haben, aber das kann uns heuer egal sein Smiley). Exemplarisch auch das zweite Bild: BLEYER versenkte einen Freistoß ins Kreuzeck - prädikat: Weltklasse!
          Was diese Saison alles bot, kann man nur schwer in ein paar Sätzen zusammenfassen. Das Unglaubliche wurde wahr, jetzt darf man sich einmal den Feierlichkeiten hingeben, ehe es dann in der nächsten Saison gilt, sich neuen, spannenden Herausforderungen zu stellen.

          DER SVK IST WIEDER DA! 2. LIGA HERE WE COME!

          Reserve: Nichtantreten Buchschachen

          Damit schafft unsere Zweitauswahl den Sprung auf's Treppchen und wird die Saison als Tabellendritter beenden! Bravo Burschen!

          Reserve-Team Seite -->


          Danksagung

          Unsere Zweitauswahl bedankte sich nachträglich vor dem letzten Saisonspiel bei unserem Vizepräsidenten für das Sponsoring eines neuen feinen Zwirns mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Danke Kilian!


          Spielpatronanz & Matchballspende

          Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei der Firma "Greensect", und unseren Vizepräsidenten PRAL Kilian für die Übernahme der heutigen Spielpatronanz, sowie auch Matchballspende!
          Den Ankick zum letzten 1. Klasse Spiel nahm Gattin Helga Pral vor.


          Alle Berichte zur letzten Saison (2021/22) -->

          Aktuelle Saison |
          SAISONÜBERSICHT

          weitere/frühere Saisonen:

          Saison 2018/19Saison 2017/18 | Saison 2016/17    |
          Saison 2015/16Saison 2014/15Saison 2013/14 |  Saison 2012/13 |