Zur Startseite
Aktualisiert am: 26.02.2024

Vorbereitung

Terminierte Spiele

Hannersdorf - SVK 1:3
 Dt. Kaltenbrunn - SVK 1:1
Eltendorf - SVK 1:11
Heiligenbrunn - SVK 1:4
Gerersdorf/Sulz - SVK 1:5

Details siehe Foto links!

Alle Angaben ohne Gewähr - kurzfristige Änderungen jederzeit möglich.

Transfers

Der SV Redlove Kukmirn freut sich, folgenden Neuzugänge bekanntzugeben und heißt alle herzlich Willkommen:

          • FEKETE Daniel (zuletzt in Heiligenkreuz)

          Der SVK bedankt sich bei folgenden Abgängen und wünscht allen weiterhin viel Erfolg in der Zukunft:

          • Gotzi Nico-Pascal (Heiligenkreuz)
          • Weber Manuel (Eltendorf)
          • Ruiß Dominik (Eltendorf)


          Nächster Punktegewinn bei Top-Team

          Rotenturm - SVK 0:0

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [entfällt leider, da der Autor nicht anwesend sein konnte]

           

          Reserve: Abgesagt

          Rotenturm Reserve - SVK Reserve -:-

          Reserve-Team Seite -->



          "Last Minute Treffer" rettet zumindest einen Punkt

          SVK - Rechnitz 2:2 (1:1)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [ist online!]

          1. Foto links: Der sehr starke Gästetorwart musste einige Paraden auspacken - wie hier bei einem Freistoß von BLEYER - und verhinderte so einen vollen Erfolg des SVK. In der Nachspielzeit musste er sich aber dann doch noch geschlagen geben, als ein weiterer Hammerfreistoß von Robin perfekt ins Kreuzeck gezimmert wurde. 

          2. Foto links: "Dreckig" war das Spiel nur wegen der Platzverhältnisse, die aufgrund enormer Regenmengen zu Stande kam. Dennoch machten die Spieler noch das Beste daraus. So wurde den Zuschauern zwar kein hochklassiges aber abwechslungsreiches, intensiv geführtes Match geboten. 

          Reserve: Abgesagt

          SVK Reserve - Rechnitz Reserve -:-

          Reserve-Team Seite -->


          Spielpatronanz & Matchballspende

          Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich heute ganz herzlich bei "SOMMER BETONPUMPEN" für die Spielpatronanz sowie bei der Firma "MIKSITS BETON" für die Übernahme des Matchballes beim letzten Heimspiel der Herbstsaison.



          Nullnummer

          SVK - Heiligenkreuz 0:1 (0:0)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [im Archiv]

          Foto links: Eines von vielen Zweikampfduellen im Mittelfeld. Während in Hälfte eins beide Mannschaften noch einige Chancen vorfanden, verflachte das Spiel in Hälfte zwei zusehends, auch aufgrund der zunehmend schlechteren Platzverhältnisse. Am Ende sollte eine Unachtsamkeit reichen, um den Gästen das Goldtor zu erzielen und die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Wir konnten danach auch keinen wirklichen Druck mehr ausüben, womit es für uns eine Nullnummer blieb, die überhaupt nicht notwendig war.

          Reserve: Abgesagt

          SVK Reserve - Heiligenkreuz Reserve -:-

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->


          Spielpatronanz & Matchballspende

          Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich heute ganz herzlich bei "ELEKTROTECHNIK BRETL" für die Spielpatronanz sowie bei unseren Vize-Präsidenten PRAL Kilian und dem "GREENSECT- Schlus mit Stechen und Beissen" für die Übernahme des Matchballes beim heutigen Derby gegen Heiligenkreuz.




          Endlich: Erster Heimsieg der Saison!

          SVK - Olbendorf 2:0 (0:0)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [im Archiv]

          1. Foto links: SCHOLZ Matthias wie gewohnt mit vollem Einsatz. Unsere Defensive stand heute gefestigt und ließ nur sehr wenig zu. Der Lohn war, nach längerer Zeit wieder, ein Spiel zu "Null".

          2. Foto links: Geschlossenheit nach dem Spiel! Der erste Heimerfolg der Saison war besonders wichtig, da er nicht nur gegen einen direkten Gegner in der Tabelle sondern auch vor zwei weiteren Heimpartien erfolgte. Wir hatten in Summe die besseren Chancen, von daher ist der Erfolg definitv verdient.

          Reserve: Vorsprung verspielt

          SVK Reserve - Olbendorf Reserve 2:3

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->


          Spielpatronanz & Matchballspende

          Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich heute ganz herzlich bei WOLF Christian (der auch den Ankick vornahm) für die Matchballspende sowie bei Gf. NIKLES Gerhard und dem "AUTOHAUS NIKLES" für die Übernahme der Spielpatronanz beim Spiel gegen Olbendorf.




          Enorm wichtiger Auswärtssieg

          Mühlgraben - SVK 1:3 (1:1)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [entfällt, da der Autor nicht beim Match anwesend sein konnte]

          Foto links: altes Archivfoto vom Sportplatz in Mühlgraben

          Reserve: Auswärtssieg

          Mühlgraben Reserve - SVK Reserve 0:1

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->



          Auf verlorenem Posten

          SVK - Stegersbach 3:4 (1:2)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [ist online]

          1. Foto links: Erneut alle Hände voll zu tun hatte unsere Defensivreihe. Stegersbach hatte deutlich mehr Chancen und auch mehr vom Spiel. Auch wenn es am Ende äußerst bitter war, aber am Sieg der Gäste gibt es wenig dagegenzusprechen. Wir agierten fast eine Stunde wie ein Abstiegskandidat, ohne den nötigen Biss und mit null Torgefahr. Erst der Anschlusstreffer zum 2:3 gab uns nochmals Rückenwind.

          2. Foto links: Berechtigter Jubel nach einem Hammertor von HEINDL Julian, welcher den zwischenzeitlichen Ausgleich bedeuten sollte. Leider wurde die Aufholjagd am Ende wieder nicht belohnt. Wir bleiben also weiter im Tabellenkeller "picken". 

          Reserve: Herbe Abfuhr

          SVK Reserve - Stegersbach Reserve 2:11

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->


          Spielpatronanz & Matchballspende

          Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei der Firma "ERDBAU ERDÖDI GmbH" und Klaus Erdödi sowie bei "Mobile Friseurin" und Julia Lueger für die Übernahme der Spielpatronanz als auch der Matchballspende beim Derby gegen Stegersbach.




          Kämpferische Leistung mit einem Punkt belohnt

          Markt Allhau - SVK 1:1 (1:1)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [entfällt leider, da der Autor nicht beim Match sein konnte]

          Foto links: Älteres UFC Markt Allhau Wappen (aus Archiv)

          Reserve: Turbulente "Last Minute" Niederlage

          Markt Allhau Reserve - SVK Reserve 5:4

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->



          Unnötiger Rückschlag

          SVK - Neuberg 0:2 (0:0)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [im Archiv]

          1. Foto links: Leider nur etwas unscharf, aber angesichts der Tatsache, dass es hier keinen Torerfolg zu bejubeln gab, auch etwas bezeichnend für die Lage beim SVK. UNGER hatte nach nur wenigen Spielminuten, nach scharfer Hereingabe von BLEYER, die frühe Führung auf den Fuß, doch es sollte nicht sein, wie man sieht. Wir waren in der ersten Hälfte präsenter und spielten auch gefälliger als die Gäste, die erstaunlich viele Abspielfehler machten. Hier hätte man mehr Kapital daraus schlagen können oder eigentlich sogar müssen!

          2. Foto links: Auch der Gästetorwart (hier in grün) hatte einiges zu tun. Im Vordergrund die Nr. 19 der Gäste Neubauer. Der Neuberg-Routinier brachte unseren Angriff oft in Verzweiflung, hatte selbst aber Glück, dass er nicht schon vorzeitig vom Feld verwiesen wurde. Einige (strittige) Foulentscheidungen wurden jedenfalls, vom ansonsten souveränen Spielleiter, zu Gunsten der Gäste gewertet, was natürlich die SVK-Fans entsprechend - nicht zu Unrecht - erzürnte. Neben mangelnden Spielglück kommt uns dies ebenso nicht wirklich entgegen, aber wir hatten es ohnehin selber in der Hand. Das Spiel hätte man nicht verlieren zu brauchen. 

          Reserve: Führung noch hoch verspielt!

          SVK Reserve - Neuberg Reserve 3:7

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->


          Spielpatronanz & Matchballspende

          Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei GF BM Ing. SCHWARZ Martin von "SCHWARZ Betonwerk & Baugesellschaft" für die Übernahme der Spielpatronanz als auch für die Matchballspende beim Spiel gegen Neuberg.




          Ein Befreiungsschlag

          St. Martin - SVK 2:3 (1:0)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [im Archiv]

          1. Foto links: KNAR pariert den schlecht geschossenen Elfer von St. Martin Goalgetter Pfeifer, welcher das 2:0 bedeutet hätte. Der Legionär vernebelte danach eine weitere Riesenmöglichkeit kläglich und erwischte somit einen tiefrabenschwarzen Tag. Diese Fahrlässigkeiten sollten uns am Ende entgegenkommen.

          2. Foto links: Kapitän UNGER, der leider das unglückliche 1:0 einläutete, fightete sich, wie die komplette Mannschaft, vor allem in Hälfte zwei zurück. Der Aufsteiger hatte in Halbzeit zwei nix zu vermelden. Wir drehten das Spiel in nur 17 Minuten komplett. Endlich wurden unsere Bemühungen belohnt, auch wenn man am Ende noch unnötig zittern musste. Ein dringend benötigter erster Befreiungsschlag ist gelungen. Jetzt heißt es, weiterhin hart daran zu arbeiten, dieses Momentum weiter auszubauen. 

          Reserve: Da war sogar mehr drinnen

          St. Martin Reserve - SVK Reserve 3:3 

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->



          Ligatauglich?

          SVK - Gr. Petersdorf 0:2 (0:1)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [im Archiv]

          Foto links: Neuzugang HORVATH hier bei einem Kopfball. Unsere Abwehr hatte zwar nicht sonderlich viel zu tun, aber die Gäste mussten sich auch nicht wirklich bemühen, um auch so zu ihren Chancen bzw. Toren zu gelangen. Wieder einmal machte man es dem Gegner teilweise viel zu einfach und nach vorne konnte man am Ende zu wenig Druck ausüben. Mittlerweile muss man sich schon auch die Frage stellen, ob man in dieser Verfassung überhaupt ligatauglich ist. Punkte zu sammeln wird so jedenfalls nur extrem schwer möglich mehr sein.

          Reserve: ENDLICH - erster Sieg!

          SVK Reserve - Gr. Petersdorf Reserve 5:2

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->


          Spielpatronanz & Matchballspende

          Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei unserem Vize-Präsidenten PRAL Kilian und "Greensect - Schlus mit Stechen und Beissen" für die Übernahme der Spielpatronanz als auch für die Matchballspende beim Spiel gegen Gr.Petersdorf.




          Gefangen in der Negativspirale

          Gemeinde Tobaj - SVK 3:2 (2:0)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [im Archiv]

          Fotos links: HEINDL Felix hier im Zweikampf mit Spielmacher Lukavecki. Felix hatte in Hälfte eins die Chance auf den zwischenzeitlichen Ausgleich (unteres Foto). Nach einem Freistoß von KULOVITS kam er aber leider knapp nicht an die Kugel. Erneut fehlte der letzte Punch, um dem Gegner wirklich in Bedrängnis zu bringen. Die ersatzgeschwächten Gastgeber wiederum spielten schnörkellos aber technisch stark und konnten sich, dank einiger grober Unsichhereiten im Spielaufbau unsererseits, auch ein deutliches Chancenplus erarbeiten. Mit dem 3:2 sind wir noch gut davongekommen. Dennoch bedarf es nun einer rießigen Kraftanstrennung ALLER um aus diesem Negativstrudel wieder herauszukommen!

          Reserve: Nichts zu machen

          Gemeinde Tobaj Reserve - SVK Reserve 6:3

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->



          Verpasste Chance(n)

          SVK - Güssing 1:1 (1:1)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [im Archiv]

          Fotos links: Sowohl SCHOLZ Matthias per Kopf als auch BLEYER Robin im direkten Duell mit dem Gästekeeper konnten diese, von einigen weiteren, Chancen leider nicht nutzen. Somit kamen wir über eine Punkteteilung nicht hinaus. Leider verhinderte ein angebliches Abseitstor in letzter Sekunde den möglichen Sieg. Wir hätten es jedoch schon vorher entscheiden müssen denn Möglichkeiten waren, wie gesagt, eigentlich genug vorhanden.

          Reserve: Knapp dran

          SVK Reserve - Güssing Reserve 1:2

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->


          Spielpatronanz & Matchballspende

          Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei "Immo GH"  und Günter HARRER für die Übernahme der Spielpatronanz als auch für die Matchballspende beim Derby gegen Güssing.




          Festgefahrene Verunsicherungen

          Jennersdorf - SVK 3:1 (1:0)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [im Archiv]

          Foto links: "Augen zu und durch"; trotz eines in der ersten Hälfte couragierten Auftritts unserer Elf, gab es einige brenzlige Situationen zu überstehen. Bitter der Verlusttreffer kurz vor dem Pausenpfiff, dem ein witzloser Freistoß voranging. Jennersdorf machte in Halbzeit zwei ordentlich Druck, dem wir uns überhaupt nicht erwähren konnten. Vor allem die zweite Spielhälfte zeigte die aktuelle Verunsicherungen, welche uns eine weitere, völlig berechtigte, Niederlage bescherte. Ein Befreiungsschlag wäre bereits dringend notwendig. 

          Reserve: Weitere Niederlage

          Jennersdorf Reserve - SVK Reserve 4:2

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->



          Ausgebrannt

          SVK - Grafenschachen 0:2 (0:0)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [ist online!]

          Fotos links: Unser Keeper KNAR konnte dank starker "Saves" die, verdiente, Niederlage am Ende etwas in Grenzen halten. Unter anderem wurde auch ein klarer Elfmeter souverän abgewehrt (zweites Foto). Leider blieben wir im Angriff heute harmlos. Am Ende war das leider zu wenig, wir wirkten irgendwie "ausgebrannt". Hoffen wir auf eine baldige 360° Wendung!

          Reserve: Weitere Niederlage

          SVK Reserve - Grafenschachen Reserve 2:5

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->


          Spielpatronanz & Matchballspenden

          Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei "Malerei MARSCH"  für die Übernahme der Spielpatronanz/Matchballspende beim ersten Spiel gegen Eberau sowie bei unseren Präsidenten Dr. ZINNER Heinz von "OBSTBAU ZINNER GmbH" für die  Matchballspende und Spielpatronanz beim Match gegen Grafenschachen.




          Angeschrieben

          SVK - Eberau 1:1 (0:1)

          BFV-Bericht -->

          zum Spielbericht --> [im Archiv]

          Fotos links: JAWOHL! SVK-Routinier SCHOLZ Matthias köpfelt nach einer Maßflanke gezielt zum 1:1 Ausgleich in die Maschen. Damit glückte uns der so wichtige erste Treffer der Saison bereits im ersten Match. Entsprechend befreiend der anschließende Jubel. Dabei tat man sich lange Zeit gegen eine massiv, geordnete Eberauer Abwehr sehr schwer irgendwie durchzukommen. Die Gäste hatten am Ende zwar ein Chancenplus, doch allgemein bot das Spiel nur wenig Strafraumszenen. Aufgrund der zweiten Hälfte war der Punkt hart erkämpft aber nicht unverdient. 

          Reserve: Eberau zu abgebrüht

          SVK Reserve - Eberau Reserve 1:4

          BFV-Bericht -->

          Reserve-Team Seite -->



          1. Meisterschaftsrunde verschoben!

          Witterungsbedingt wurde die erste Meisterschaftsrunde verschoben. Das Heimspiel gegen Grafenschachen wird am DI. 15.08.2023 um 17:30 Uhr nachgetragen.

           

          Vorbereitungsspiele Sommer 2023

            • Wallendorf/Mogersdorf - SVK 1:3 (Blitzturnier Eltendorf)
            • St. Martin a.d. Raab - SVK 1:2 (Blitzturnier - Finale)
            •  Burgau - SVK 2:6
            • SVK - Dt. Kaltenbrunn 0:0
            • Kohfidisch - SVK 3:1
            • SVK - Gerersdorf/Sulz 4:0

            Meisterschaftsstart

            Die Auslosung ergab folgende Paarungen (Termine sind fixiert):

            1. Runde: SO. 06.08. 17:30 | SVK - Grafenschachen **verschoben**
            2. Runde: SA. 12.08. 17:30 | SVK - Eberau
            3. Runde: FR. 18.08. 19:30 | Jennersdorf - SVK

            alle weiteren Termine und Übersicht der Spiele:

            https://vereine.oefb.at/SvKukmirn/Mannschaften/Saison-2023-24/KM/Spiele



            Transfers

            Der SV Redlove Kukmirn freut sich, folgende Neuzugänge bekanntzugeben und heißt alle herzlich Willkommen:
            -Endstand-

                    • HORVATH Mark (zuletzt Güssing)
                    • KULOVITS Michael (Güssing)
                    • GAAL Michael (Heiligenkreuz)
                    • WEINHOFER Andre (Güssing)
                    • FRÜHMANN Noah (Rudersdorf)
                    • SCHMIDT Phillip (Heiligenbrunn)
                    • KAPPEL Gabriel Matteo (Nawu Punitz)
                    • WEBER Manuel Roman (retour Eltendorf)
                    • PFEIFFER Sebastian (retour Eltendorf)

                    Der SVK bedankt sich bei folgenden Abgängen und wünscht allen weiterhin viel Erfolg in der Zukunft:

                    • Smodis Marko
                    • Schreiner Jan (nach Eltendorf)
                    • Galic Ivan
                    • Galic Andrija
                    • Zsombor Bencze
                    • Lackner Florian (Wallendorf/Mogersdorf)
                    • Svetits Michael (Stegersbach)
                    • --keine weiteren Abgänge--


                    Team Sommer 2023

                    Gruppenfoto nach dem letzten Heimspiel 2023 gegen Neuberg.
                    Nicht am Foto: KNAR Martin, TANCZOS Matthias



                    Danke Marko!

                    Nach fast 12.000 Einsatzminuten im Dress des SVK, beendete SMODIS Marko, unser dienstältester Legionär seit 2018, mit dem Meisterschaftsspiel gegen Neuberg seine Fußballerlaufbahn bei uns. Sein nach wie vor ungebrochener Kampfgeist und Einsatz machten ihn zu einem unverzichtbaren Teil unserer Mittelfeldachse. Ohne seine vielen Assits sowie Tore wären wir zudem nicht da, wo wir jetzt sind: nämlich wieder zurück in der 2. Liga!
                    Bleibt nur noch zu sagen...


                    "Hvala lepa" Marko für die schöne Zeit und vom ganzen Herzen alles erdenklich Gute für deine Zukunft wünscht dir dein SV Redlove Kukmirn!



                    Deckel drauf und abhaken

                    SVK - Neuberg 0:2 (0:2)

                    BFV-Bericht -->

                    zum Spielbericht --> [ist online!]

                    1. Foto links: In dieser Szene wurde vergeblich auf Handspiel im Strafraum der Neuberger reklamiert (der Fotograf konnte das selbst nicht erkennen, aber eine Abwehrhaltung mit der Hand deutet sich hier an). Wirklich "glücklich" waren die Spielentscheidungen nicht, da auch ein Lattenpendler gegen uns zum 0:2 führte. An der Niederlage waren jedoch nur wir selbst Schuld. Am massiven Abwehrriegel der Gäste gab es kaum ein vorbeikommen. In dieser Saison soll es einfach nicht sein, hoffen wir, dass sich das Blatt in der neuen Spielzeit wendet. 

                    2. Foto links: Routine und Jugend auf einem Foto. Während unsere Nr. 8 Marko seine Fußballschuhe quasi an den Nagel hängen wird (siehe auch Verabschiedung), konnte Jungspund Sebastian sich in der "Ersten" wieder beweisen. 

                    Reserve: 137 Tore!

                    SVK Reserve - Neuberg Reserve 1:10

                    BFV-Bericht -->

                    Reserve-Team Seite -->


                    Spielpatronanz & Matchballspende

                    Der SV Redlove Kukmirn bedankt sich ganz herzlich bei "Weinbar - Cafe HOFFMANs, Güssing Hauptplatz 5"  für die Übernahme der heutigen Spielpatronanz sowie bei Gewerkschafter Richard Dragosits und "BGH" für die heutige Matchballspende.

                    Anbei einige Impressionen zusammen mit Vertretern des ASVÖ!



                    Mit erhobenem Haupt

                    Mühlgraben - SVK 4:2 (1:0)

                    BFV-Bericht -->

                    zum Spielbericht --> [im Archiv]

                    1. Foto links: Hier klärt ein Mühlgrabener Spieler per Kopf gerade noch so auf der Torlinie. Zuvor schon hatten wir duch einen Querlattenklatscher von BLEYER auch kein Glück. Zudem erschwerten teilweise irreguläre Platzverhältnisse den Akteuren ein kontrolliertes Spiel. Riesige, sehr tiefe Wasserlacken (es hatte zuvor entsprechend aus Kübeln gegossen), gerade im Strafraumbereich, brachten unseren Goalie KNAR in akute Bedrängnis, was zu einem folgeschweren Foulvergehen im Strafraum führen sollte. Es folgte nicht nur ein klarer Elfmeter, sondern zudem ein Platzverweis gegen Martin. Trotz dieser nummerischer Unterlegenheit stemmte man sich wacker gegen großteils träge Hausherren, die aber im Abschluss einmal mehr cleverer agierten. Man kann also mit "erhobenen Hauptes" das Feld verlassen, wobei die Punkte erneut liegen gelassen wurden.

                    2. Foto links: GALIC Ivan scorte heute 2x. Immerhin konnte man so die Niederlage in einem noch geordneten Rahmen geben. Ein 4:1 oder gar 4:0 wäre auch unverhältnismäßig gewesen, da Mühlgraben eher darauf bedacht war, hinten keine Fehler zu machen und im Chacnenverhältnis keineswegs so überragend war. 

                    Reserve: Witterungsbedingt abgesagt

                    Das Spiel der Reservemannschaften wurde aufgrund der Platzverhältnisse zurecht abgesagt!

                    BFV-Bericht -->

                    Reserve-Team Seite -->


                    Der SVK gratuliert!

                    Die SV Redlove Kukmirn Sportlerfamilie freut sich mit unserem langjährigen Abwehrroutinier SCHOLZ Matthias und Kathrin über die Geburt ihrer Tochter Ida, und überreichte der jungen Familie ein kleines Präsent.



                    Trotz Niederlage:
                    SVK SCHAFFT LIGAERHALT!

                     Da die Konkurrenz ebenfalls nicht voll punkten konnte, konnte sich der SVK zwei Runden vor Saisonende, trotz der heutigen Niederlage, retten und den Ligaerhalt somit fixieren. Jetzt gilt es, diese doch recht schwierige Saison hinter sich zu lassen und mit voller Energie und neuen Kräften sich auf die nächste, sicherlich hochinterresante und ausgeglichene II. Liga vorzubereiten.

                    SVK - Jennersdorf 2:4 (1:2)

                    BFV-Bericht -->

                    zum Spielbericht --> [im Archiv]

                    Fotos links: Man bot dem Spitzenteam und Rückrundenersten Jennersdorf heute mehr als nur die Stirn, aber wie schon gegen Grafenschachen reichte es den Gästen, aus wenigen Chancen, quasi das Maximum herauszuholen. So wurden Fehler eiskalt bestraft. Auf der Gegenseite konnten wir aus unseren Möglichkeiten "nur" 2 Tore erzielen. Dieses Problem zieht sich schon quasi wie ein roter Faden durch die gesamte Saison, die aber zum Glück bald vorbei ist. 

                    Reserve: Weitere Niederlage

                    SVK Reserve - Jennersdorf Reserve 1:5

                    BFV-Bericht -->

                    Reserve-Team Seite -->


                    Unser Nachwuchs

                    Beim heutigen Match gegen Jennersdorf trat unser Nachwuchs vom NLZ Lafnitztal in Erscheinung und begleitete beide Mannschaften aufs Spielfeld.
                    Anbei einige Impressionen zu der gelungenen Aktion :)


                    Neuer Trainer!

                    Nach der Trennung von Trainer Sauhammel und des interimistischen Einspringen von Wolf Christian im Spiel gegen Grafenschachen (der SVK bedankt sich nochmals an dieser Stelle), freut sich der SV Redlove Kukmirn mit BAUER Mario einen jungen, erfahrenen Trainer als neuen starken Mann auf der Kommandobrücke begrüßen zu dürfen. Mario hat dabei nicht nur als Spieler sondern auch als Trainer schon beachtliche Erfolge im burgenländischen Unterhaus sammeln können. Der Einstand mit dem Sieg gegen Stegersbach ist jedenfalls bereits schon einmal gelungen. Smiley



                    Alle Berichte zur letzten Saison (2022/23) -->

                    Aktuelle Saison |
                    SAISONÜBERSICHT

                    weitere/frühere Saisonen:

                    Saison 2018/19Saison 2017/18 | Saison 2016/17    |
                    Saison 2015/16Saison 2014/15Saison 2013/14 |  Saison 2012/13 |